• Schöner trinken

Historisches Museum Basel
Sabine Söll-Tauchert (Hg.)

Schöner trinken
Barockes Silber aus einer Basler Sammlung

Juni 2022, 368 Seiten, 390 farbige Abbildungen, gebunden, 23,5 × 27,5 cm
ISBN 978-3-85616-966-4

Schöner trinken

Eine herausragende Silbersammlung aus Schweizer Privatbesitz

Faszinierende Einblicke in das Kunsthandwerk und die Trinkkultur
des Barocks

Ausstellung im Historischen Museum Basel: 10. Juni 2022 bis 29. Januar 2023

Die opulente Publikation stellt eine der bedeutendsten privaten Sammlungen barocker Silberobjekte in der Schweiz erstmals der Öffentlichkeit vor. Im Zentrum steht eine Reihe Trinkgefässe, deren Spektrum von schlichten Bechern bis hin zu wundersamen Trinkspielen reicht. 

Die Objekte bieten faszinierende Einblicke in die Sittenwelt des 17. Jahrhunderts, als das gemeinsame Trinken noch mehr war als blosse Geselligkeit. Sie sind Zeugnisse einer Oberschicht, die sich in prunkvollen Gefässen repräsentierte und bei Tisch ihre Beziehungen, ja die Gesellschaftsordnung definierte. Neben qualitätvollen Erzeugnissen aus Nürnberg und Augsburg sind aussergewöhnliche Arbeiten zu sehen, die abseits dieser grossen Goldschmiedezentren entstanden.

Mit Beiträgen ausgewiesener Expertinnen und Experten für Goldschmiedekunst, u.a. Christian Hörack, Lorenz Seelig und Karin Tebbe