Anders aufgewachsen
Regionale Bibliothek Kulm in der Aula der Oberstufenschulanlage Unterkulm
Lesung und Gespräch

Anders aufgewachsen

Anders aufgewachsen präsentiert berührende Einblicke in elf ganz besondere Kindheiten. Die ersten Jahre prägen uns. Aber wie? Elf Menschen, geboren zwischen 1944 und 1998, erzählen von ihrer Kindheit und wie sie wurden, wer sie sind. Zum Beispiel Peter, der mit zwei Müttern aufgewachsen ist. Oder Lilian aus El Salvador, die ihre Eltern im Guerillakrieg verlor und mit acht in die Schweiz kam. Katharina, deren Vater Priester ist. Samira, die ihre Mutter bis zu deren Tod pflegte. Walter, der in einem Zoo gross wurde.

Die Autorinnen Seraina Sattler und Anna Six sowie eine Protagonistin aus dem Buch gestlaten den Abend.

Platzreservationen in der Bibliothek oder per Mail an info@biblikulm.ch

 

 

 

 

 

 

 


 

Bücher aus Basel seit 1976