• Foto Jeck Basel
CHF 68.00 EUR 68,00

Florian Blumer (Hg.)

Foto Jeck Basel
Eine Welt aus Bildern

September 2024, 304 Seiten, ca. 220 teils farbige Abbildungen, gebunden, 24 x 32,5 cm
ISBN 978-3-03969-030-5

CHF 68.00 EUR 68,00

Vorbestellen

* Pflichtfelder

Wir liefern Versandkostenfrei in die Schweiz, nach Deutschland und Österreich ab einem Warenwert von CHF 30.00 / EUR 25,00.

Die Bestellung unterliegt den AGBs.

Vorbestellungen können nur in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Österreich vorgenommen werden.

Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung.

Foto Jeck Basel

Umfassende Publikation zur Basler Fotografendynastie Jeck

Teils unveröffentlichtes Fotomaterial in eindrücklichem Grossformat

Einer der bedeutendsten Schweizer Fotografiebestände des 20. Jahrhunderts ist das rund 400 000 Negative, Diapositive und Abzüge umfassende Archiv Foto Jeck Basel. Es beinhaltet im Wesentlichen die Werke der Fotografen Lothar Jeck (1898–1983) und Rolf Jeck (*1935). Das erste Geschäft von Foto Jeck wurde 1924 am Spalenberg in Basel eröffnet. Über 70 Jahre haben die Jecks das gesellschaftliche Leben in Beruf, Alltag und Freizeit fotografisch dokumentiert. Lothar Jeck gilt als einer der wichtigsten Schweizer Sportfotografen des 20. Jahrhunderts.

Die grossformatigen Bildstrecken zeigen neben bekannten «Ikonen» auch viele bislang unveröffentlichte Fotos. Erstmals publiziert werden persönliche Aufzeichnungen, in denen die Fotografen den Entstehungsprozess einzelner Bilder hautnah schildern. Sieben Essays renommierter Fachautor:innen ordnen den Jeck-Bestand in die regionale und nationale Fotografiegeschichte ein und beleuchten etwa die Arbeit für das Verlagshaus Ringier, das Konzept des «Augenzeugen» oder den parallelen Aufschwung von Sport und Sportfotografie nach dem Ersten Weltkrieg.

Gestaltet von Bonbon, Zürich.