Basel, unterwegs

Basel, unterwegs

26 Spaziergänge

Bestellung Pressematerial

Bestellung Pressematerial

* Pflichtfelder

Basel, unterwegs

Lukas Schmutz

Basel aus überraschenden Perspektiven - 26 Spaziergänge durch die Stadt

Seit Jahrzehnten gilt Basel städtebaulich und kulturell als ein Ort des beständigen Wandels. Der Journalist und Historiker Lukas Schmutz hat diese konstante Veränderung zum Anlass genommen, um mit verschiedensten Basler Persönlichkeiten durch seine Heimatstadt zu gehen und Gespräche mit ihnen zu führen. Daraus ist der originelle Stadtführer «Basel, unterwegs» (Christoph Merian Verlag) entstanden, der 26 Spaziergänge mit persönlichen Einblicken in das frühere sowie das heutige Basel zu einem zeitgeschichtlichen Kaleidoskop bündelt.

Basel stellt den Prototypen ständiger Veränderung der urbanen Lebenswelten dar. Immer in Bewegung, immer wird irgendwo gebaut. Nicht zuletzt wird dies an den vielen neuen Hochhausbauten deutlich, deren Entwicklung täglich zu beobachten ist. Während sich die aufwärtsstrebenden Bauwerke vermehren und an Höhe überbieten, stellt sich die Frage, was dadurch mit dem Stadtbild passiert. Die Skyline Basels wird durch die Hochhäuser grundlegend einem Wandel unterzogen, ebenso wie die Wahrnehmung der Stadt durch die Bürgerinnen und Bürger.

Nehmen sie die Orte noch immer ähnlich wahr wie früher? Was hat sich verändert? Lukas Schmutz nimmt sich diesen Fragen an und begleitet seine Gesprächspartner:innen auf ihren Lieblingsspazierrouten durch Basel. Unter anderem mit Architekturhistorikerin Dorothee Huber, Ständerätin Eva Herzog, den Architekten Herzog & de Meuron, Roche-CEO Severin Schwan, Münsterpfarrerin Caroline Schröder Field und vielen anderen Basler Persönlichkeiten. Sie erzählen, wie die Stadt sie geprägt hat und dies noch immer tut. Wie der Wandel sie persönlich beeinflusst und in welchem Licht sie die architektonischen Veränderungen sehen. In diesen 26 völlig unterschiedlichen Konversationen wird dabei nicht nur auf ganz eigene Art die erste Schweizer Hochhaus-Stadt skizziert, sondern auch politische, soziale und kulturelle Zusammenhänge im Laufe der vertikalen Stadtbebauung reflektiert.

Dabei werden viele bekannte Orte innerhalb der Altstadt besucht wie zum Beispiel der Münsterplatz, die Mittlere Brücke oder der Barfüsserplatz. Doch auch die Peripherie und der Rhein bleiben nicht aussen vor. Chancen und Gefahren des ständigen städtischen Wandels werden konkret diskutiert und analysiert, wodurch ein Panorama an Perspektiven entsteht, das genauso vielseitig ist wie Basel selbst.

Lukas Schmutz
Basel, unterwegs
26 Spaziergänge

360 Seiten, 256 farbige Abbildungen, gebunden, 14 x 21 cm
© 2022 Christoph Merian Verlag 
CHF 34.– / EUR 32.–
ISBN 978-3-85616-969-5

Für die Zustellung eines Beleges Ihrer Besprechung danken wir Ihnen!

Bücher aus Basel seit 1976