Menschen in Stein gemeisselt
Landesmuseum Zürich Museumsstrasse 2 Zürich
Ausstellung

Menschen in Stein gemeisselt

Vor 6000 Jahren beginnen die Menschen in Europa, grosse Steinskulpturen zu errichten. Diese Stelen und Statuen repräsentieren Frauen und Männer, zuweilen mit tätowierten Gesichtern, mit Armen und mit frisierten Köpfen. Sie tragen begehrte Gegenstände wie Waffen, Schmuck oder Kleidungsstücke, welche die Innovationen einer ganzen Epoche aufzeigen.

 

 

 

 

 

 

 

Buch, Bücher, Hörbücher!