Bruno Manser - Tagebücher aus dem Regenwald
Historisches Museum Basel Barfüsserplatz 7 4051 Basel
Ausstellungseröffnung und Buchvernissage

Bruno Manser - Tagebücher aus dem Regenwald

Der Basler Bruno Manser (1954–2005) war zu Lebzeiten der bekannteste Schweizer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Im malayischen Borneo erforschte er Sprache und Kultur der Penan. In Kooperation mit dem Bruno Manser Fonds und dem Museum der Kulturen Basel widmet  das Historische Museum Basel dem Aktivisten eine Kabinettausstellung. 

Gleichzeitig erscheint im Christoph Merian Verlag die Neuauflage des Bestsellers Bruno Manser - Tagebücher aus dem Regenwald.

 

Buch, Bücher, Hörbücher!