Sarah Hildebrand: Hope
Galerie Focale place du Château 4 1260 Nyon
Ausstellung

Sarah Hildebrand: Hope

In einem Europa politischer und ökonomischer Ungleichheit und zunehmender Abschottung sind die Perspektiven der Hoffnung ungleich verteilt. Mit eindrücklichen Fotografien zeigt Sarah Hildebrand am Beispiel der Leihmutterschaft, der Organspende und der Flucht auf, wie Menschen körperliche, emotionale, geografische und moralische Grenzen überschreiten, um ein ersehntes Ziel zu erreichen.

Ausstellungseröffnung am 10. März 2018, 17.30 Uhr

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag 14 - 18 Uhr

Buch, Bücher, Hörbücher!