• Reale Intelligenz (und andere Fiktionen)
CHF 25.00 EUR 25,00

Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel FHNW
Claudia Perren, Quinn Latimer (Hg.)

Reale Intelligenz (und andere Fiktionen)

Juni 2024, ca. 288 Seiten, ca. 80 meist farbige Abbildungen, broschiert, 11 x 18 cm, Reihe: Basel Dialogues
ISBN 978-3-03969-027-5

CHF 25.00 EUR 25,00

Vorbestellen

* Pflichtfelder

Wir liefern Versandkostenfrei in die Schweiz, nach Deutschland und Österreich ab einem Warenwert von CHF 30.00 / EUR 25,00.

Die Bestellung unterliegt den AGBs.

Vorbestellungen können nur in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Österreich vorgenommen werden.

Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung.

Reale Intelligenz (und andere Fiktionen)

Neue Reihe «Basel Dialogues»: Expert:innen aus Kunst, Design und Architektur im Gespräch

International renommierte Expert:innen aus Kunst, Design und Architektur kommen in der neuen Buchreihe Basel Dialogues zu Wort. Im Gespräch bieten sie Einblick in die Erfahrungen und Überlegungen, die sich aus ihrer aktuellen Praxis ergeben – persönlich, leidenschaftlich, nachdenklich und humorvoll. Der erste Band befasst sich mit Fragen der künstlichen und menschlichen Intelligenz, dem Verhältnis von Dokumentation und Realität sowie mit der Fiktion als Form der Gestaltung. Die Dialoge zeigen, dass die drängendsten Probleme der Gegenwart sich nicht innerhalb einzelner Bereiche und Disziplinen lösen lassen.

Im Gespräch u.a.: Basel Abbas, Ruanne Abou-Rahme, Camila Lucero Allegri, Johannes Bruder, Marcel Gygli, Ines Kleesattel, Elise Lammer, Quinn Latimer, Chus Martínez, Lauren Lee McCarthy, Claudia Perren, Mariana Pestana, Solveig Qu Suess, Casey Reas, Qingyi Ren, Kambiz Shafei, Philip Ursprung, Nicolaj van der Meulen, Himali Singh Soin, Aylin Yildirim Tschoepe.

Eine kritische Buchreihe der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel FHNW. Gestaltet von Marietta Eugster.