• Ortszeit

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Kirsten Merete Langkilde (Hg.)

Ortszeit
Aufzeichnungen der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW 2014

Januar 2015, 360 Seiten, 83 meist farbige Abbildungen, broschiert mit Schutzumschlag, 17,5 x 23,5 cm
ISBN 978-3-85616-653-3

Ortszeit

Aufzeichnungen der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW

Kollaborative Praktiken in Kunst, Medien, Design und Wissenschaft

Mit Gastbeiträgen von Bernd M. Scherer, Sabine Himmelsbach, Ines Goldbach, Beat von Wartburg u. a.

Die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW – bisher verteilt auf sieben Standorte in der Nordwestschweiz – zieht 2014 auf den Campus Dreispitz Basel-Münchenstein. In ‹Ortszeit› stehen die Möglichkeiten dieses Campus der Künste, die Rolle der Hochschule für Gestaltung und Kunst auf dem Dreispitz und die vielfachen Synergien dieser neuen Konstellation für die Hochschule, ihre Mitarbeitenden, Studierenden und Partner im
Vordergrund. Vereint sind Beiträge aus den Instituten und von den umliegenden Partnern sowie Gastbeiträge zum Themenkomplex multiperspektivischer Gestaltungen von kollaborativen Praktiken in Kunst, Medien, Design und Wissenschaft.

Verschiedene Beiträge stellen aktuelle Modelle und Beispiele von Interdisziplinarität vor, die zur Veränderung und Weiterentwicklung ästhetischer Praktiken führen.

Mit Beiträgen von Werner Baumhakl, Theodore Davis Claude Enderle, Marion Fink, Melanie Franke, Liam Gillick, Ines Goldbach, Kathrin Grossembacher, Sabine Himmelsbach, Katrin Kruse, Kirsten M. Langkilde, Claudia Mareis, Shintaro Miyazaki, Susanne Neubauer, Raqs Media Collective, Michael Renner, Christof Schelbert, Bernd M. Scherer, Suresh Surenthiran, Nicolaj van der Meulen, Beat von Wartburg, Jörg Wiesel u.a.