• Dis Connecting Media

Ulla Autenrieth, Andreas Blättler, Regine Buschauer, Doris Gassert (Hg.)

Dis Connecting Media
Technik, Praxis und Ästhetik des Telefons: Vom Festnetz zum Handy

September 2011, 240 Seiten, 220 meist farbige Abbildungen, broschiert, 17 x 24 cm, Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-85616-533-8

Dis Connecting Media

Von der Hörmuschel zum App

Der Siegeszug des Telefons

Für ein medien- und kunstinteressiertes Publikum

Festnetz, Handy, Skype und iPhone: Aus dem einst vertrauten Fernsprecher ist ein mobiler Alleskönner geworden. 15 Beiträge von Künstlern und Kulturwissenschaftlern präsentieren einen facettenreichen Blick auf Technik, Praxis und Ästhetik des Telefons und eröffnen neue Zugänge zu einem alltäglichen Gegenstand im Wandel.

Mit Beiträgen nationaler und internationaler Künstler und Wissenschaftler, wie z.B. Regine Buschauer, Nicholas Knouf, Stefan Münker, Hansmartin Siegrist und Heike Weber.

Für mich ein Musterbeispiel, wie Infotainment auf hohem Nivaeu aussehen könnte. (Werner Fuchs, Amazon, 30.10.2011)