• Cabaret Bizarre
CHF 49.00 EUR 48,00

Kostas Maros

Cabaret Bizarre

Oktober 2022, ca. 192 Seiten, ca. 80 s/w Abbildungen, in Leinen gebunden, mit Kreuzgummiband, 22,5 x 29 cm, Deutsch/Englisch/Französisch
ISBN 978-3-85616-981-7

CHF 49.00 EUR 48,00

Vorbestellen

* Pflichtfelder

Wir liefern Versandkostenfrei in die Schweiz, nach Deutschland und Österreich ab einem Warenwert von CHF 30.00 / EUR 25,00.

Die Bestellung unterliegt den AGBs.

Vorbestellungen können nur in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Österreich vorgenommen werden.

Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung.

Cabaret Bizarre

Intime Blicke hinter die Kulissen des Cabaret Bizarre

Opulentes Fotobuch in aussergewöhnlicher Aufmachung

Mit einem Text von X Schneeberger (Schweizer Literaturpreis 2021)

Seit 2013 begleitet der Fotograf Kostas Maros die Künstlerinnen und Performer des Cabaret Bizarre bei ihren europaweiten Auftritten. Die mehrfach ausgezeichneten Fotoarbeiten  entstanden während der Vorführungen, aber auch im Backstage-Bereich. Intim und unverstellt zeigen sie Momente der Anspannung vor den Auftritten oder die Augenblicke euphorischer Erschöpfung nach der Show.

Inspiriert wurde das Cabaret Bizarre von den düsteren Kabaretts und Varieté-Theatern im Berlin der 1920er- und frühen 1930er-Jahre sowie von der surrealen Ästhetik Federico  Fellinis und Luis Buñuels. Es ist eine Freakshow, ein Karneval der Lüste, ein Maskenball der Extreme für Paradiesvögel und Unangepasste. Das opulente Fotobuch feiert diese Gegenwelt einer rauschhaften Nacht, in der das Schöne und das Hässliche, Eleganz und Trash Hand in Hand gehen.

Über den Fotografen:
Kostas Maros (* 1980) ist seit 2013 in der Schweiz und im Ausland für Editorial-, Corporate- und Werbekunden tätig, darüber hinaus setzt er freie Reportageund Kunstprojekte um.  Seine Arbeiten wurden unter anderem im Rahmen des Prix de la Photographie Paris, des VFG Nachwuchsförderpreises, des Swiss Press Award und des Swiss Photo Award (Gewinner 2018) ausgezeichnet.