• Neues Baseldeutsch Wörterbuch

Christoph Merian Stiftung (Hg.)

Neues Baseldeutsch Wörterbuch

September 2010, 540 Seiten, gebunden, 16 x 23 cm
ISBN 978-3-85616-502-4

Neues Baseldeutsch Wörterbuch

Das zeitgenössische Baseldeutsch

Aktuell und unentbehrlich

Verlässlich, detailreich und unterhaltsam

Der aktuelle Wortschatz

Mit Querverweisen und Erläuterungen

Das Neue Baseldeutsch-Wörterbuch ist das neue Standardwerk für den heutigen Wortschatz der Basler Bevölkerung. Es richtet sich an Sprachinteressierte jeder Herkunft: Sowohl typische, alte Basler Ausdrücke als auch neue Wörter werden dokumentiert und erklärt. 10'000 Wörter und Wortverbindungen wurden sorgfältig auf ihren heutigen Gebrauch überprüft, standardsprachlich verständlich erläutert und mit Markierungen für den richtigen Gebrauch versehen.

Abgestützt auf die Resultate einer grossen Online-Umfrage und einer umfassenden Sammlung an baseldeutschen Texten arbeitet seit 2007 ein Forschungsteam am Deutschen Seminar der Universität Basel unter der Leitung von Prof. Dr. Annelies Häcki Buhofer, Dr. Markus Gasser und Dr. Lorenz Hofer an der Erarbeitung dieses Wörterbuchs. Das Neue Baseldeutsch Wörterbuch bietet ein verlässliches, detailreiches und unterhaltsames Abbild des jetzigen baseldeutschen Wortschatzes. Jeder Eintrag ist von einem ausgewählten Beispielsatz aus realen Kommunikationssituationen begleitet.

Es ist ein Nachschlagewerk für alle, die sich mit unserem städtischen Dialekt beschäftigen. Oder die zugezogen sind. Oder für Neugierige. (Basellandschaftliche Zeitung, 25.9.2010)