• 365 Tage Basel

Carlo Clivio, Tilo Richter

365 Tage Basel

September 2021, 384 Seiten, 365 meist farbige Abbildungen, gebunden, 15 x 20 cm
ISBN 978-3-85616-957-2

365 Tage Basel

Eine Basler Chronik in 365 Ereignissen

Mit QR-Codes zum Weiterstöbern und Lesezeichen zum 29. Februar

Ideales Geschenkbuch

Das Basler Stadtbuch versammelt seit 1879 in Artikeln, Bildern und Chronikeinträgen grosse und kleine Geschichten des städtischen Alltags. 365 Tage Basel präsentiert eine Auswahl stadtgeschichtlicher Meilensteine und überraschender Nebenschauplätze. Für jeden Tag des Jahres steht ein Ereignis, das die Stadt und ihre Bewohnerinnen und Bewohner geprägt und verändert hat: Die Spannbreite reicht von der Weihe des Heinrichsmünsters im Jahr 1019 über den zugefrorenen Rhein von 1963 bis hin zur wechselvollen Geschichte der Mustermesse und dem Kampf um das Frauenstimmrecht. Traditionen wie der Vogel Gryff und die Fasnacht werden ebenso erwähnt wie der erste Bahnhof der Schweiz und die legendäre Elefantendame Miss Kumbuk im Zolli.

Jeder Beitrag ist mit einem QR-Code versehen, der zur digitalen Plattform des Basler Stadtbuchs führt. So lassen sich die im Buch versammelten Kurzexpeditionen fortsetzen und vertiefen.

Über die Autoren:
Carlo Clivio (* 1979) ist Publizistikwissenschaftler, Historiker und Kulturmanager. Er ist für die Kommunikation der Christoph Merian Stiftung zuständig und betreut den Social-Media-Auftritt des Basler Stadtbuchs.
Tilo Richter (* 1968) ist promovierter Kunst- und Architekturhistoriker und als freier Autor, Herausgeber und Buchgestalter tätig. Er ist Redaktor der Online-Plattform baslerstadtbuch.ch.

Das Buch liest sich in einem Zug oder an 365 Tagen - und mit dem originellen Buchzeichen auch in Schaltjahren. (Quartierkurier, 24.11.2021)

Von A-Z lehrreich, unterhaltsam, spannend: totales Lesevergnügen (Senioren Gazette Münchenstein, 18.11.2021)

Kurz: Das handliche Werk ist ein unterhaltsames Kompendium für jeden Gusto und ein ideales Geschenk für alle Baselfans. (Dagmar Brunner, ProgrammZeitung, 1.10.2021)