• Paradise Hotel

Ueli Stilli

Paradise Hotel
Fotografien/Photographs

März 2011, 136 Seiten, 70 Farbabbildungen, gebunden, 22,5 x 20 cm, Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-85616-526-0

Paradise Hotel

Momentaufnahmen aus dem Alltag in Lateinamerika, Asien und Afrika

Fotografische Impressionen aus vierzig Jahren

Stimmungsvolle, authentische Bilder

Bilder aus der Dritten Welt, wie man sie selten sieht: Alltagsszenen in Städten und Dörfern, Menschen bei der Arbeit, Familien zuhause. Keine Kriege, keine Katastrophen, aber auch keine sentimentalen Kinderporträts. Mehr als vierzig Jahre lang hat Ueli Stilli Lateinamerika, Asien und Afrika bereist, immer mit offenen Augen für die Menschen und ihren Alltag. Er dokumentiert ruhig und ungeschminkt und zeigt uns Momentaufnahmen, die zum Verweilen und Sinnieren über die Realitäten hinter den Bildern einladen.

Klaus M. Leisinger, Professor für Soziologie, Autor mehrerer Publikationen und profunder Kenner der internationalen Entwicklungspolitik, stellt in einem Essay die Grundgedanken der Entwicklungszusammenarbeit dar. Die Buchautorin und Kulturjournalistin Nadine Olonetzky zeigt auf, wie Bilder aus der Dritten Welt unser eigenes Weltbild prägen.

Über den Fotografen:
Ueli Stilli (* 1945 in Zürich) war von 1997 bis 2009 in leitender Position bei der Entwicklungsorganisation ‹Swisscontact› tätig, die in mehr als zwanzig Ländern des Südens Ausbildungsprojekte durchführt.