• Neue Schulräume

Roman Weyeneth (Hg.)
Tilo Richter

Neue Schulräume
Architektur für zeitgemässes Lernen

Oktober 2018, 288 Seiten, 205 farbige Abbildungen und Pläne, gebunden, 25 x 30 cm
ISBN 978-3-85616-871-1

Neue Schulräume

Schularchitektur im Wandel: Neubauten und Umbauten

Unter anderem mit den Schulhausneubauten von Stücheli Architekten, Zürich, Luca Selva Architekten Basel und Lorenz Architekten, Basel

Bilder aus dem Buch wurden in der Kategorie Architektur beim Swiss Photo Award 2015 ausgezeichnet

Die interkantonale Vereinbarung HarmoS hat den Grundstein für eine neue Schulstruktur in der Schweiz gelegt. Diese Veränderungen wirken sich auf den Schulalltag aus.

Am Beispiel der Stadt Basel zeigt der Bildband, welche neuen Schulräume für welche neuen Lernformen entstanden sind. Anhand verschiedenster, teils neuer Raumtypen - Lernateliers, Gruppenräume, Spezialräume - wird aufgezeigt, wie bestehende Schulen transformiert wurden und neue Schulbauten konzipiert worden sind. 

Porträts von drei Schulhausneubauten, von denen zwei bereits eine Auszeichnung erhalten haben, dokumentieren die Symbiose von zeitgenössischer Architektur und moderner Pädagogik. Grossformatige Fotografien geben Einblick in Räume, Materialien und Farben. Begleittexte führen die Leserinnen und Leser in eine neue Dimension der Schule und Pädagogik ein. 

Über den Fotografen:
Roman Weyeneth (*1971) ist Architekturfotograf, Fotodesigner, Interaktionsleiter und Sekundarlehrer.

Über den Autor:
Der promovierte Architektur- und Kunsthistoriker Tilo Richter (*1968) ist Publizist, Autor und Herausgeber.