• Hidden
CHF 49.00 EUR 48,00

Catherine Iselin (Hg.)

Hidden
Verborgene Orte in der Schweiz

Mai 2018, ca. 192 Seiten, ca. 100 farbige Abbildungen, gebunden, 26 x 26 cm, mit Schutzumschlag aus PVC
ISBN 978-3-85616-870-4

CHF 49.00 EUR 48,00

Vorbestellen

* Pflichtfelder

Wir liefern Versandkostenfrei in die Schweiz, nach Deutschland und Österreich ab einem Warenwert von CHF 30.00 / EUR 25,00.

Die Bestellung unterliegt den AGBs.

Vorbestellungen können nur in der Schweiz, Lichtenstein, Deutschland und Österreich vorgenommen werden.

Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung.

Hidden

Mit Fotografien von Kostas Maros

Porträts von 25 verborgenen Orten in der Schweiz

Ausstellung im Kunstraum Filter 4 in Basel: Mai 2018

Was haben die Laboratorien des CERN, eine Beruhigungszelle im Gefängnis, das Verabschiedungszimmer der Dignitas in Zürich, der Darkroom eines Swingerclubs, das geheime Sitzungszimmer des Bundesrats oder die Forschungsstation im Felslabyrinth des Jungfraujochs gemeinsam? Es sind verborgene Orte, die für die Meisten unzugänglich sind.

Dem Fotografen Kostas Maros ist es zusammen mit der Kunsthistorikerin Catherine Iselin gelungen, 25 faszinierende Orte in der ganzen Schweiz zu fotografieren und die Menschen, die ihnen den Zugang gewährten, zu porträtieren. Entstanden sind über hundert eindrückliche Abbildungen, welche einen einmaligen Einblick in eine oft unbekannte Alltagskultur geben, ohne die verborgenen Orte ihrer Magie zu berauben. Ergänzt wird der Bildband mit kunsthistorischen Essays.

Über die Herausgeberin:
Die Kunsthistorikerin Catherine Iselin (* 1984) ist Leiterin des Forum Würth in Arlesheim. Zuvor war sie Digital Curator und wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Fondation Beyeler. Als freischaffende Kuratorin realisiert sie seit 2011 Kunstausstellungen und ist daneben journalistisch tätig.

Über den Künstler:
Kostas Maros (* 1980) ist in der Schweiz und im Ausland für Editorial-, Corporate- und Werbekunden tätig. Darüber hinaus setzt er Reportage- und Kunstprojekte um.