Die offene Tür

Die offenen Tür

Texte von Jugendlichen

Bestellung Pressematerial

Bestellung Pressematerial

* Pflichtfelder

Die offenen Tür

Die Basler Eule (Hg.)

«Die offene Tür» lautet das Thema des 27. Schreibwettbewerbes der Basler Eule. Entstanden sind kreative, lustige und zuweilen kritische Texte von Nachwuchsautorinnen und -autoren zwischen zehn und zwanzig Jahren aus der Region Basel. «Die offene Tür» (Christoph Merian Verlag) gibt einen Einblick, was Kinder und Jugendliche heute bewegt und welche Gedanken und Weltanschauungen sie vertreten.

Mit viel Fantasie, aber auch Ernsthaftigkeit und Konsequenz haben die rund 400 Teilnehmenden des traditionellen Schreib-wettbewerbs das Thema bearbeitet. Das Wettbewerbsthema Die offene Tür folgt dem Vorschlag einer 3. Klasse der Sekundarschule Theobald Baerwart. Nicht nur Gleichaltrige werden durch diese Texte angesprochen, sondern gerade auch Erwachsene, denen dadurch ein Blick auf die Welt durch die Augen der Kinder und Jugendlichen ermöglicht wird. Die im ersten Schritt von einer Fachjury und im zweiten Schritt von einer Schulklassenjury bewerteten Texte zeigen, was die jungen Menschen beschäftigt und wie sensibel sie auf die Welt reagieren, in der wir leben.

Mit ihrem Mut, Einblick in ihre ganz persönliche Welt zu gewähren, schildern die Autorinnen und Autoren ihre persönliche Sicht auf die Dinge, welche sie zum Staunen bringen, aber auch zum Denken anregen. Entstanden ist ein Werk mit dem Gedankengut einer jungen Generation, die uns einlädt, innezuhalten und uns auf ihre einzigartige Perspektive einzulassen. Neben der inhaltlichen Vielfalt sind auch die formalen Umsetzungen der Texte kunterbunt gemischt, was einen abwechslungsreichen Lesegenuss garantiert.

Über die Herausgeber:
Die Basler Eule ist ein Schreibwettbewerb für Jugendliche aus der Region Basel und wurde von der Basler Jugendschriftenkommis-sion und dem Basler Buchhändler- und Verleger-Verein gegründet. 1993 wurde der Geschichtenwettbewerb erstmals ausgeschrieben und findet seither jedes Jahr statt. Seit dem 8. Mai 2000 besteht die Trägerschaft aus einem eigenständigen Verein. Das Ziel der Basler Eule ist es, Jugendliche zu animieren, sich mit Sprache und Literatur auseinanderzusetzen.

Die Basler Eule (Hg.)
Die offene Tür
Texte von Jugendlichen

174 Seiten, 27 s/w Abbildungen, gebunden, 11 x 18 cm
© 2022 Christoph Merian Verlag 
CHF 16.– / EUR 15.-
ISBN 978-3-85616-972-5

Für die Zustellung eines Beleges Ihrer Besprechung danken wir Ihnen!

Bücher aus Basel seit 1976