• Basel und Riehen
CHF 29.00 EUR 28,00

Stefan Hess (ed.)

Basel und Riehen
Eine gemeinsame Geschichte

November 2021, 264 pages, approx. 90 mainly colour illustrations, softcover with flaps, 14,5 x 20 cm
ISBN 978-3-85616-962-6

CHF 29.00 EUR 28,00

pre order

* Required fields

We deliver free shipping to Switzerland, Germany and Austria from a value of CHF 30.00 / EUR 25.00.

The order is subject to the terms and conditions.

Pre-orders can only be made in Switzerland, Lichtenstein, Germany and Austria.

With the delivery you will receive an invoice.

Basel und Riehen

Neue Perspektiven auf die gemeinsame Geschichte

Auftakt zum Jubiläum 500 Jahre Riehen bei Basel im Jahr 2022

Erscheint in der Reihe Beiträge zur Basler Geschichte

Erscheint auch als E-Book

Seit einem halben Jahrtausend bilden Riehen und Basel eine Schicksalsgemeinschaft. Die Rahmenbedingungen haben sich seit dem Kauf des Dorfes durch die Stadt im Jahr 1522 immer wieder verändert. Waren die Bewohnerinnen und Bewohner Riehens bis 1798 leibeigene Untertanen der Stadt, so hat sich die Beziehung in den letzten Jahrzehnten zu einer Partnerschaft gewandelt.

Der Band beleuchtet in zwölf Beiträgen das bis heute nicht immer spannungsfreie Verhältnis aus unterschiedlicher Perspektive. Welche Auswirkungen hatte der Kauf Riehens auf das Verhältnis zu den Nachbargemeinden? Wie fanden Frauen und Katholiken im Gravitationsfeld von Stadt und «Landgemeinde» ihren Platz im Leben? Welchen Einfluss hatte das nahe Basel auf die schulische und die architektonische Entwicklung in Riehen? Neben neuen historischen Erkenntnissen ermöglicht die Publikation ungewohnte Perspektiven auf das Verhältnis in der Gegenwart.