• Vrenelis Gärtli
CHF 26.00 EUR 16,00

Tim Krohn, Anna Trauffer

Vrenelis Gärtli

Juni 2008, Literatur | Autorenlesung, 1 CD, 69 Minuten
ISBN 978-3-85616-382-2

CHF 26.00 EUR 16,00
Kaufen bei EUR 11,99

Vrenelis Gärtli

Gletscher glühen, Greissen, Toggeli und Hexer gehen um – Vreneli und der Melk zaubern sich durch eigenartige Welten. Insbesondere erfindet das Vreneli eine unerhörte Kunst und treibt mit ihrem Liebsten ein Spiel, von dem der Melk nichts ahnt.

Tim Krohn hat gemeinsam mit der Kontrabassistin und Sängerin Anna Trauffer aufgrund von seinem Kultroman ‹Vrenelis Gärtli› ein versponnenes Bühnenprogramm entwickelt, in dem freischwebend erzählt, gesungen und gegärtnert wird – stets in jener eigenwillig dialektnahen Sprache, die Krohns Prosa so unverwechselbar macht. Sein Roman ‹Vrenelis Gärtli› stand 21 Wochen auf der Schweizer Bestsellerliste und gewann zahlreiche Preise. Anna Trauffer (geb. 1980), lebt in Zürich als freischaffende Kontrabassistin und ist in den Bereichen Musiktheater und Performance tätig.

Im November 2008 als «besonderer Tipp» von der Jury der Hörbuch-Bestenliste des Hessischen Rundfunks ausgewähllt: «In einer aus Schriftdeutsch und urigen schweizer Dialektpartikeln gemischten Sprache hat der im Glarner Land aufgewachsene Tim Krohn seinen phantastischen, unheimeligen Heimatroman verfasst, die Geschichte des Vreneli, das sich einem zeitlosen, von Geisterwesen beseelten Naturreich zugehörig weiß und staunend die neue Welt des herandrängenden Industriezeitalters wahrnimmt. Dieses Kunstidiom aus dem Mund des Autors zu vernehmen, ist ein Hörerlebnis, das für alle Kürzungen des Textes entschädigt.»

Ein faszinierendes und stimmungsvolles Hörbuch. (Esther Schneider, Radio DRS 1)