• Lebende Ware

Anton Tschechow

Lebende Ware

September 2014, Literatur | Hörspiel, 1 CD, 73 Minuten
ISBN 978-3-85616-694-6

Lebende Ware

Von Liebe, Betrug und Geld - Tschechows frühe Prosa vom Feinsten

Mit Charles Brauer, Klaus Brömmelmeier, Fabienn Hadorn u.a.

In einer Übersetzung von Peter Urban

Die Frau des einfachen Beamten Burgov hat ein Verhältnis mit dem reichen Grocholski, der seine Geliebte aber ganz für sich haben will. Er macht Burgov ein Kaufangebot für seine Frau, das dieser annimmt. Die verkaufte Frau ermöglicht Burgov ein Leben in Reichtum, ihr und ihrem Liebhaber eine Romanze. Aber das Glück sowohl bei Burgov als auch bei den Liebenden hält nur für kurze Zeit. Alle Versuche, das Schicksal nachzubessern, scheitern und vereinigen die Beteiligten schliesslich nur zu einem unglücklichen Trio.

Tschechow beobachtete die Menschen in ihren konkreten Situationen und Handlungen und stellte sie mit einem gnadenlosen Realismus dar.