• Königliche Hoheit
CHF 36.00 EUR 24,90

Thomas Mann

Königliche Hoheit

September 2012, Literatur | Hörspiel, 3 CD, 221 Minuten
ISBN 978-3-85616-590-1

CHF 36.00 EUR 24,90

Königliche Hoheit

Thomas Manns Märchen – ein königliches Vergnügen

Mit einer 12-minütigen Einleitung, gesprochen von Thomas Mann

Erstklassige Hörspielkultur aus den 1950er Jahren

Mit Gert Westphal als Erzähler sowie Thomas Mann in der Rolle des Dichters

Das Märchen spielt Anfang des 20. Jahrhunderts im fiktiven Grossherzogtum Grimmburg in Deutschland. In Zeiten hoher Staatsverschuldung, wirtschaftlichen Zerfalls und unterentwickelter Landwirtschaft wächst der Prinz Klaus Heinrich heran. Sein Gymnasialabschluss ist eine Formalität, ebenso wie seine Karriere als Regimentsmajor.
Doch dann verliebt sich der verarmte Prinz ausgerechnet in die Tochter eines amerikanischen Milliardärs. Liebenswürdig und leicht parodistisch lässt Thomas Mann in ‹Königliche Hoheit› zwei Lebenshaltungen aufeinanderprallen.

Entstanden ist das Märchen mit «Lust und Liebe», wie Thomas Mann immer wieder betonte. Er schrieb die Geschichte während der ersten vier Ehejahre mit Katia Mann.