• Drei Schwestern

Anton Tschechow

Drei Schwestern

Januar 2010, Literatur | Hörspiel, 2 CD, 85 Minuten, Regie: Gert Westphal
ISBN 978-3-85616-438-6

Drei Schwestern

‹Drei Schwestern› gehört zu den berühmtesten Theaterstücken überhaupt. Es handelt vom vergeblichen Streben nach Glück.

Die drei Schwestern Olga, Mascha und Irina und ihr Bruder Andrej leben in der russischen Provinz. Dort herrscht die Langeweile und sie träumen davon, eines Tages in ihre Heimatstadt Moskau zurückkehren zu können. Lediglich das im Ort ansässige Offizierskorps bringt Abwechslung in den Alltag. Im Haus der drei Schwestern gehen Offiziere ein und aus, doch nach Moskau führt immer noch kein Weg.

Tschechows Stück ist realistisch und zugleich poetisch, es verhandelt auf fast existenzialistische Weise wichtige Fragen unseres Daseins.

«Tschechows ‹Drei Schwestern› nach Westphal: Ein Muss für Theaternostalgiker». (Die Presse, Wien, 29.5.2010)