• Novartis Campus - Fabrikstrasse 12

Ulrike Jehle-Schulte Strathaus (Hg.)

Novartis Campus - Fabrikstrasse 12
Vittorio Magnago Lampugnani

Juli 2009, 96 Seiten, 115 meist farbige Abbildungen, gebunden, 24 x 31 cm, Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-85616-469-0

Novartis Campus - Fabrikstrasse 12

Die Monografie dokumentiert einen Bau von Vittorio Magnago Lampugnani. Lampugnani ist Verfasser des Masterplans für den Novartis Campus in Basel und realisiert mit diesem Bürogebäude gewissermassen einen verspäteten ‹Musterbau› im städtebaulichen Plan des Campus. Sein Haus folgt exakt dessen Baulinien und Traufhöhe und öffnet sich zur Fabrikstrasse hin mit einer Pfeilerarkade im hohen Erdgeschoss. Konzipiert als städtisches Gebäude, versagt es sich jede individualistische Allüre und bekennt sich zur formalen Zurückhaltung und zur urbanen Kontinuität.

Der sechste Band in der Reihe über die neuen Bauten des Novartis Campus in Basel.

Textbeiträge: Daniel Vasella, Ulrike Jehle-Schulte Strathaus, Vittorio Magnago Lampugnani, Werner Waldhauser, Michele De Lucchi, Angelo Micheli, Giovanni Battista Mercurio, Fritz Gottschalk, Sascha Lötscher, August Künzel, Lorenz Siegenthaler, Stanislaus von Moos, Jens-Christian Bohm.

Fotografien: Paola De Pietri.