• Basel Short Stories
CHF 38.00 EUR 36,00

Kunstmuseum Basel
Josef Helfenstein, Patrick Düblin, Maja Wismer (Hg.)

Basel Short Stories
Von Erasmus bis Iris von Roten

Januar 2018, 238 Seiten, ca. 250 farbige Abbildungen, Klappenbroschur, 19 x 27 cm
ISBN 978-3-85616-862-9

CHF 38.00 EUR 36,00

Vorbestellen

* Pflichtfelder

Wir liefern Versandkostenfrei in die Schweiz, nach Deutschland und Österreich ab einem Warenwert von CHF 30.00 / EUR 25,00.

Die Bestellung unterliegt den AGBs.

Vorbestellungen können nur in der Schweiz, Lichtenstein, Deutschland und Österreich vorgenommen werden.

Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung.

Basel Short Stories

Kunst im Spiegel kultureller, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Entwicklungen

Grosse Sonderausstellung im Kunstmuseum Basel: Februar bis Mai 2018

Mit Beiträgen von Josef Helfenstein, Andrea Maihofer, Bodo Brinkmann, Andreas Beyer, Maja Wismer u. a.

Die Publikation zur gleichnamigen Sonderausstellung richtet einen neuen Blick auf die weltberühmte Sammlung des Kunstmuseum Basel. Anhand der Bestände des Kunstmuseums werden illustre und vergessene, private und welthistorische, zum Teil auch groteske Ereignisse aus der Geschichte der Stadt Basel und ihrer Protagonisten reflektiert – darunter die weltbekannten Frick und Frack, Friedrich Nietzsche und Albert Hofmann.

So ist das Buch nicht nur Sammlungskatalog, sondern bietet gleichzeitig eine Vielfalt an Geschichten und Anekdoten, die in den Werken jenseits ihrer kunsthistorischen Einordnung enthalten sind. Dies ermöglicht neue Einsichten in die Sammlung und deren Entstehungsgeschichte. Ergänzend diskutieren namhafte Experten, was Sammeln im Auftrag der Öffentlichkeit bedeutet.