Zeichner als Reporter

Zeichner als Reporter

Bestellung Pressematerial

* Pflichtfelder

Zeichner als Reporter

Seit den 1990er-Jahren erlebt die Zeichnung als Mittel der Dokumentation eine Renaissance. In «Zeichner als Reporter» beschäftigt sich das Cartoonmuseum Basel in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Illustration der Hochschule Luzern – Design & Kunst mit gezeichneten Reportagen. Im Zentrum stehen dreiundzwanzig ausgewählte Visual Essays von Studierenden. Studiengangsleiter Pierre Thomé und Do-zent und Zeichner Noyau diskutieren das Potenzial des Genres. Aussagen von Fachpersonen vertiefen das Thema weiter. Ein für die Publikation entstandenes Interview mit Joe Sacco rundet den Band ab. Das Format passt ausgezeichnet zu seinem Inhalt: Das Zeitungspapier ist nicht nur ein visuelles, sondern auch eine haptisches Highlight.

In der Ausbildung von Zeichnerinnen und Zeichnern spielt das der ‹Visual Essay› eine wichtige Rolle. Unter dem Oberbegriff finden viele Subgenres Platz: Comicreportage, Reisejournal, Skizzenbuch. Diese Genres erlernen Studie-rende im Bereich Illustration an der Hochschule Luzern – Kunst & Design, die als einzige Hochschule der Schweiz den Kurs ‹Visual Essay› anbietet. Ihre Kombinationen von Auto-renillustration und Journalismus zeigen neue Ansätze und werfen ein Streiflicht auf aktuelles Schweizer Schaffen.

Ein kurzer Begleittext, in dem Zeichner Noyau und Studi-engangleiter Pierre Thomé auf die spezifischen Eigenarten des Genres hinweisen, führt durch den Band. Angeführte Bezüge oder Ansätze werden in einen grösseren Kontext überführt und mit Positionen von internationalen Fachper-sonen, angereichert. Ein exklusives Interview mit Joe Sacco legt den Focus auf die Comicreportage und baut eine Brücke zur Retrospektive ‹Joe Sacco. Comics Journalist›, eine umfassenden Werkschau, die vom 7. November 2015 bis 24. April 2016 im Cartoonmuseum Basel zu sehen ist.

Über die Herausgeber und die Herausgeberin:
Pierre Thomé ist Kunsterzieher, Grafiker und Illustrator und leitet die Studienrichtung Illustration an der Hochschule Luzern (HSLU). Yves Nussbaum (aka Noyau) ist Zeichner, Maler, Cartoonist und Dozent für Illustration an der HSLU. Anette Gehrig ist Kunstwissenschaftlerin, leitet und kuratiert das Cartoonmuseum Basel.

192 Seiten, durchgängig illustriert, broschiert, mit Schutzumschlag,
23,5 x 30 cm
© 2015 Christoph Merian Verlag
ISBN 978-3-85616-671-7
CHF 29.– / € 26,–

Für die Zusendung eines Beleges Ihrer Besprechung danken wir Ihnen!

Buch, Bücher, Hörbücher!