S AM 12

S AM 12 - Übersetzungen / Translations

Bestellung Pressematerial

* Pflichtfelder

S AM 12 - Übersetzungen / Translations

Architecture Research Unit London, S AM Schweizerisches Architekturmuseum (Hg.)
Florian Beigel, Philip Christou

Die Gebäude und städtebaulichen Projekte von Florian Beigel und Philip Christou vom Architecture Research Unit (ARU) aus London stehen im Mittelpunkt der Publikation, welche thematisch an die gleichnamige Ausstellung im Schweizerischen Architekturmuseum Basel anknüpft und als Sonderband der S AM-Reihe erscheint. Gezeigt werden Skizzen und Zeichnungen, wobei das Entwerfen als Forschung im Mittelpunkt steht.

Anhand ausgewählter Zeichnungen, Modelle und Pläne zu städtebaulichen und architektonischen Projekten von Florian Beigel und Philip Christou dokumentiert die Publikation den Prozess des architektonischen Forschens und Entwerfens.
Die Publikation zeigt zwölf Projekte bei denen nicht die fertigen Gebäude, sondern der Planungsprozess im Vordergrund steht. Der Schwerpunkt liegt auf dem, was noch nicht gebaut ist – also auf Ideen und Entwürfen. Das fertige Werk steht dabei nicht im Vordergrund.
Jedes Projekt wird von einer Entwurfsreferenz begleitet – einem Gemälde, einer Fotografie oder einer Skulptur, welche den Entwurfsprozess oder die Grundhaltung des Projekts inspirierte. Diese Referenzen wurden gewissermassen in Entwurfsvorschläge übersetzt. Nebst einer Vielzahl von Zeichnungen und Modellen liefern die Texte der Autoren ergänzende Informationen.
Die präsentierten Projekte der Publikation zeigen ausserdem, wie sich Beigel und Christou in ihrer Arbeit der Frage widmen, wie kulturelles Wissen und Erfahrungen in zeitgenössische, architektonische Projekte übersetzt werden können und auf welche Art und Weise diese Kontinuität geschaffen wird.

Die beiden Architekten Florian Beigel und Philip Christou sind an der London Metropolitan University als Architecture Research Unit (ARU) tätig, das seit 1974 als Entwurfsstudio besteht. Es gilt als renommiertes Architekturlabor, in dem Forschung und Praxis verbunden werden. Florian Beigel, der mit dem Grossen Kunstpreis Berlin 2013 ausgezeichnet wurde, und Philip Christou erarbeiten räumliche und konstruktive Konzepte in diversen Massstäben, von der Innenraumgestaltung über die Architektur bis hin zum Städtebau.

120 Seiten, 96 meist farbige Abbildungen, broschiert
23 x 26,5 cm
Deutsch/Englisch
© 2014 Christoph Merian Verlag, Basel
ISBN 978-3-85616-639-7
CHF 25.– / € 19,–

Für die Zusendung eines Beleges Ihrer Besprechung danken wir Ihnen!

Buch, Bücher, Hörbücher!