Featurepreis 2016 - Echo

Featurepreis 2016

Echo

Bestellung Pressematerial

* Pflichtfelder

Featurepreis 2016

Im Gewinnerbeitrag des Featurepreis '16 begleitet Bettina Mittelstrass den Sänger und Tonkünstler Christian Zehnder auf seiner Jagd nach Echos durch die Schweizer Alpen. Im Widerhall der Berge ertönen antike Mythen, eine Kulturgeschichte der Vermessung der Welt, die Alpenwahrnehmung der Romantik und die ewige Suche des Menschen nach sich selbst im Resonanzraum des Anderen.

Stiftung Radio Basel (Hg.)
Bettina Mittelstrass

Das Kunst- und Kulturprojekt Echo-Topos-Schweiz wurde 2015 von Zehnder ins Leben gerufen. Die gleichnamige Website und App dazu bieten Nutzern die Möglichkeit, auf einer interaktiven Karte Orte zu markieren, an welchen Echos vernommen wurden. Echo-Topos-Schweiz wird so zum digitalen Archiv der Echos, zur Landkarte für die alpine Soundscape Schweiz.

Bettina Mittelstrass schliesst sich in ihrem Feature einer Gruppe von sogenannten Echojägern auf ihrer Wanderung durchs Muotatal an. Mit einer feinfühligen Herangehensweise geht die Autorin der Motivation für die Echo-Suche auf den Grund. Hierfür schlägt sie einen weiten kulturhistorischen Bogen rund um die Faszination für das eigentliche Naturphänomen. Dieser führt vom Mythos der griechischen Nymphe Echo, über die klanglichen Spezifikationen des Echos, hin zur Sakralisierung der Alpen in der Lyrik der Romantiker.

Zu Wort kommen, neben den Echojägern selber, Philologinnen, Historiker, Religionswissenschaftlerinnen, Philosophen, Psychoanalytiker und Tonspezialisten. Geschickt führt die Autorin durch die unterschiedlichen Bedeutungsfelder des Echos und extrahiert aus ihnen eine essentielle Beobachtung: Als anthropologische Konstante steht das Echo für Resonanz und Verortung des Menschen. Zu diesem Schluss kommen auch die von Mittelstrass begleiteten Echojäger: Die Suche nach dem Echo ist eine Suche nach sich selbst.

Dieses Feature überzeugt durch seine inhaltliche, wie seine atomsphärische Gestaltung. Der Autorin ist es gelungen, nicht nur Worten, sondern auch den Klängen der Bergwelt Raum zu geben.

Über die Autorin:
Bettina Mittelstrass (* 1964 in Erlangen) ist freie Autorin für Radio, Print- und Onlinemedien in Deutschland und der Schweiz. In Konstanz, Bochum und Köln studierte sie Geschichte und Philosophie. Neben Reportagen und Features gestaltet Bettina Mittelstrass auch Hörspaziergänge zu Stadtgeschichte und Hörstücke für Literaturveranstaltungen.

Stiftung Radio Basel (Hg.)
Bettina Mittelstrass
Echo
Von der Suche nach Widerhall

Feature, 1 CD, 54 Minuten
© 2016 Christoph Merian Verlag
CHF 19.– / EUR 16,90
ISBN 978-3-85616-825-4

Für die Zustellung eines Beleges Ihrer Besprechung danken wir Ihnen!

Buch, Bücher, Hörbücher!