Das Gartenhaus

Das Gartenhaus

Bestellung Pressematerial

* Pflichtfelder

Das Gartenhaus

Das Gartenhaus von 1989 war die zweite Prosa-Veröffentlichung des vielfach ausgezeichneten Schweizer Schriftstellers Thomas Hürlimann. Nun kann die meisterhafte Novelle auch als Hörspiel entdeckt werden. Der Regisseur Jean-Claude Kuner hat das Familiendrama in enger Zusammenarbeit mit dem Autor fürs Radio adaptiert. In den Hauptrollen: die Schauspiellegenden Nadja Tiller und Fritz Lichterhahn. An ihrer Seite: Dagmar Manzel und Ulrich Matthes.

Thomas Hürlimann

Die Novelle erzählt vom Schicksal eines Ehepaars, das seinen einzigen Sohn verliert. Nur schwer können die Eltern den Tod des Kindes akzeptieren. Die Grabpflege scheint die beiden Eheleute zuerst wieder näher zueinander zu bringen, doch der gemeinsame Verlust drückt sich schliesslich in einsamer Trauer aus. Sie verrennen sich in immer skurrilere Trauerrituale und das Paar driftet immer weiter auseinander, bis schliesslich ein regelrechter Kleinkrieg zwischen den beiden entfacht. Zwischen ihnen das «Verhängnis», das sich in Gestalt eines Friedhofkätzchens leise in ihr dahinsterbendes Dasein schleicht.

Das grandios besetzte Hörspiel setzt Hürlimanns melancholische, mit liebevoller Ironie geschriebene Novelle gekonnt um. In den Hauptrollen die beiden weit über 80jährigen Schauspiellegenden Fritz Lichtenhahn und Nadja Tiller. Beide leben in einer Hamburger Alters-Residenz, wo auch grössere Teile des Hörspiels aufgenommen wurden. Als Erzählstimmen der Hauptfiguren sind Dagmar Manzel und Ulrich Matthes zu hören. Die Originalmusik stammt vom Zürcher Komponisten Daniel Fueter, der sie gemeinsam mit dem Pianisten Tomas Bächli einspielte.

Über den Autor:
Thomas Hürlimann (* 1950) hat zahlreiche Theaterstücke, Er-zählungen und Romane verfasst. Für sein Schaffen wurde er vielfach mit Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Jean-Paul-Preis (2003), dem Thomas-Mann-Preis (2012) und dem Hugo-Ball-Preis (2014). Seine Werke wurden in 21 Sprachen übersetzt.

Thomas Hürlimann
Das Gartenhaus
Literatur | Hörspiel
1 CD, 60 Minuten
© 2017 Christoph Merian Verlag
CHF 24.- / EUR 18,90
Auch als Hörbuch-Download erhältlich

Für die Zustellung eines Beleges Ihrer Besprechung danken wir Ihnen!

Zum Hörbuch

Buch, Bücher, Hörbücher!