Entangled Realities

Entangled Realities

Bestellung Pressematerial

Bestellung Pressematerial

* Pflichtfelder

Entangled Realities

HeK (Haus der elektronischen Künste Basel)
Sabine Himmelsbach, Boris Magrini (Hg.)

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde und ein hochaktuelles Thema. Sie hat gravierende Auswirkungen auf das menschliche Leben und die Gesellschaft. In der Publikation zur gleichnamigen Ausstellung im Haus der elektronischen Künste werden verschiedene Positionen von Kunstschaffenden gezeigt, die sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz auseinandergesetzt haben.

Mensch und Maschinen stehen bei der Künstlichen Intelligenz in einem konstanten Dialog und es ist entscheidend, dass wir die Bedingungen dieses Zusammenlebens verstehen, die Rolle von uns Menschen bei der Gestaltung dieser neuen verflochtenen Realitäten kennen und wir wissen, wer über die Infrastruktur der computerbasierten Netzwerke verfügt. Es gilt zu lernen, wie diese Systeme funktionieren, denn in Zukunft werden die bildgebenden Verfahren so perfektioniert sein, dass wir kaum mehr werden unterscheiden können, ob ein Inhalt oder eine Information authentisch oder manipuliert ist oder völlig künstlich erzeugt wurde. Die Publikation gewährt einen Einblick in intelligente Systeme und Prozesse des maschinellen Lernens und hinterfragt diese kritisch.

Ein spezifischer Fokus wird auf die realitätsbildenden Effekte der künstlichen Intelligenz und ihrem Einsatz als künstlerisches Werkzeug gelegt, das neue und unvorhersehbare Bildwelten und Artefakte entstehen lässt. Durch die Interaktion mit intelligenten algorithmischen Systemen und die Ermächtigung, die wir Maschinen bereits heute in vielfältigen Prozessen und Lebens­bereichen überantworten, entstehen neue, verflochtene Realitäten. Anhand von künstlerischen Werken und Texten wird aufgezeigt, wie algorithmische Netzwerke die Welt «sehen» und auch neue Welten kreieren. Die künstlerischen Positionen machen die Prozesse des maschinellen Lernens anschaulich und geben einen Einblick in maschinelle Erkenntnismethoden.

Die gleichnamige Ausstellung im HeK (Haus der elektronischen Künste Basel) ist noch bis zum 11. August 2019 zu sehen.

HeK (Haus der elektronischen Künste Basel)
Sabine Himmelsbach, Boris Magrini (Hg.)
Entangled Realities
Living with Artificial Intelligence / Leben mit künstlicher Intelligenz

224 Seiten, 51 meist farbige Abbildungen, 
Klappenbroschur, 16,5 x 24 cm, 
Deutsch/Englilsch
© 2019 Christoph Merian Verlag 
CHF 29.– / EUR 28,–
ISBN 978-3-85616-906-0

Für die Zustellung eines Beleges Ihrer Besprechung danken wir Ihnen!

Buch, Bücher, Hörbücher!