Ärzte im 19. Jahrhundert

E.E. Zunft zum Goldenen Stern (ed.)

Peter Haenger

Ärzte im 19. Jahrhundert

Von handwerklichen Chirurgen und akademischen Medizinern

Beiträge zur Basler Geschichte

May 2010

128 pages, 40 colour illustrations, soft cover, 14,5 x 20 cm

ISBN 978-3-85616-465-2

CHF 29.00 / EUR 26,00

Im Laufe des 19. Jahrhunderts schwangen sich die Ärzte im Diskurs über ein modernes Gesundheitswesen zu Wortführern auf. Sie schafften den Aufstieg zur gesellschaftlichen Elite und zu anerkannten, von Staat und Gesellschaft akzeptierten Alleinexperten in Sachen Gesundheit. Es war dies eine Entwicklung vom gottesfürchtigen, tugendhaften Arzt des 18. Jahrhunderts zum Wissenschaftler, Bildungsbürger und Freiberufler des späten 19. Jahrhunderts. Am Beispiel der Basler Mediziner zeichnet das Buch diesen Weg ärztlicher Professionalisierung nach.