Ke Witz!

Bänz Friedli

Ke Witz!

Bänz Friedli gewinnt Zeit

Februar 2017

Kabarett in Schweizer Mundart

2 CD, 110 Minuten

ISBN 978-3-85616-826-1

CHF 26.00 / EUR 24,00

Bänz Friedli in Bestform

  • «Ebenso charmant, witzig und lustvoll wie nachdenklich, philosophisch und provokant.» (Berner Zeitung)
  • «Bänz Friedli verbindet in seinem neuen Bühnenprogramm Sprachwitz mit Melancholie.» (Tages-Anzeiger)

Die Ideen zu seinem Programm Ke Witz! bekommt Bänz Friedli aus dem Alltag. Mit Leichtigkeit und Rasanz spürt er dem Irrsinn der Jetztzeit nach, stellt fest, dass wir vor lauter zeitsparenden Hilfsmitteln immer mehr Zeit verlieren, und fragt sich, weshalb manche Vereinfachungen so kompliziert sind, dass man heute den Fernseher schon vor dem Zvieri in Gang setzen muss, wenn man abends die Tagesschau sehen will.

Sein erzählerisches Kabarett hat einen ureigenen Tonfall, und er beherrscht hervorragend die Kunst des Ineinanderfliessens von Beobachten und Parodieren. Kein Jargon, den der Satiriker nicht entlarven würde. Ob Zivilschutzreglement oder Gratisblatt, Friedli liest auch den letzten Mist genau – ihm entgeht nicht, dass die Antworten auf grosse Fragen oft in den kleinen Dingen zu finden sind.


Über den Autor:
Bänz Friedli (* 1965 in Bern) lebt als Hausmann und freier Autor in Zürich. Seine Pendlerregeln in 20 Minuten wurden Kult. Heute ist Friedli Kolumnist u.a. des Migros-Magazins und schreibt für die NZZ am Sonntag. Friedli tourt mit einem kabarettistischen Programm und bestreitet regelmässig die Samstagssatire Zytlupe auf Radio SRF 1. 2015 gewann er den Salzburger Stier.
Weitere Publikationen