Digital Kids

Migros-Kulturprozent

Dominik Landwehr (Hg.)

Digital Kids

Edition Digital Culture 4

September 2016

259 Seiten, 18 Abbildungen

Deutsch/Englisch

eISBN 978-3-85616-823-0

ca. EUR 10,80

Die Kreative Medienwelt von Kindern und Jugendlichen

  • Eine Vielfalt von kreativen digitalen Werkzeugen
  • Mit Beiträgen von Felix Bänteli und Effi Tanner, Marc Bodmer, Dominik Landwehr, Katharina Nill, Franz Josef Röll und Eike Rösch
Kinder und Jugendliche sind heute digital vernetzt und mit dem Smartphone oder Tablet unterwegs. Die Digitalisierung hat innerhalb von nur zwei Jahrzehnten eine unübersehbare Vielfalt von kreativen Werkzeugen geschaffen, sei es im Bereich Video, Audio, Computergames oder Programmierung. Wie gehen Kinder und Jugendliche im Alltag damit um?

Der vierte Band von ‹Edition Digital Culture› greift die Frage auf und erzählt Geschichten von erfolgreichen Projekten im Bereich der digitalen Kreativität. Das Buch versammelt Beispiele und Fallstudien und ergänzt sie mit Überlegungen aus der Sicht der Medienpädagogik und der Medienwissenschaft. Ein umfangreicher Anhang mit Hinweisen auf weiterführende Literatur, Internetquellen und Youtube-Tutorials ergänzt die Beiträge.

Durch die Vorstellung von Wettbewerben und Projekten sowie Interviews mit medienpädagogischen Fachkräften hebt Landwehr die Vor- und Nachteile digitaler Entwicklung hervor und baut generationsübergreifende Brücken. (Sophia Stemmer, Medien + Erziehung, Januar 2017)

Wissenswerte Einblicke in die digitale Welt bieten den Lesenden genügend Freiraum, eine kritische Meinung zu digitalen Strukturen sowie deren Auswirkungen auf die Gesellschaft zu entwickeln. (Sophia Stemmer, Medien + Erziehung, Januar 2017)

Weitere Publikationen