Basel Kleinhüningen – Der Reiseführer

Barbara Lüem

Basel Kleinhüningen – Der Reiseführer

Hafen, Dorfidylle, Industriequartier: Basels Norden

Februar 2008

160 Seiten, meist farbige Abbildungen, broschiert, 12 x 18 cm

ISBN 978-3-85616-352-5

CHF 14.00 / EUR 14,00

Kleinhüningen, Basels nördlichster Stadtteil, liegt im Dreiländereck zwischen der Schweiz, Deutschland und Frankreich. Der Grenzort fasziniert Einheimische wie Fremde gleichermassen: Im Schatten von Getreidesilos und Industrieanlagen erzählt ein idyllischer Dorfkern von der ländlichen Vergangenheit, gleich daneben bringen Tank- und Containerschiffe die weite Welt ans Rheinknie. Eine barocke Fabrikantenvilla und ein Science Park auf dem Areal einer ehemaligen Färberei zeigen, dass hier die Wiege und die Zukunft der Basler Industrie liegen.
Praktische Übersichtskarten, verteilt auf fünf Rundgänge, Öffnungszeiten, Verkehrsverbindungen, Internetadressen und Telefonnummern machen den Reiseführer zu einem zuverlässigen Begleiter durch einen lebendigen Stadtteil am Schnittpunkt dreier Nationen.

Die Autorin:
Die Ethnologin Barbara Lüem (1953–2008) hat im Christoph Merian Verlag 2003 bereits das erfolgreiche Buch ‹Heimathafen Basel – die Schweizer Rhein- und Hochseeschifffahrt› veröffentlicht. Die Arbeiten an diesem Reiseführer waren fast beendet, als Sie im Januar 2008 bei einem tragischen Unfall ums Leben kam.
Weitere Publikationen